Tipps und Ideen für den Urlaub in Boltenhagen

Travanto

Ausflugsziele & Highlights für Ihren Urlaub in Boltenhagen

Weitere Ausflugsziele in der Nähe von Boltenhagen

Beckerwitz

Beckerwitz ist von der Landwirtschaft und vom Tourismus geprägt. Das Wahrzeichen des Ortes ist die im 15. Jahrhundert errichtete Kirche, ein für Norddeutschland typischer Backsteinbau. ...   mehr zu Beckerwitz
 

Damshagen

Das beschauliche Örtchen Damshagen liegt nahe des beliebten Ostseebad Boltenhagen. Im Ortsteil Kussow gibt es ein Steinzeitdorf, in welchem man sich steinzeitliche Spuren angucken und in die Vergangenheit reisen kann. ...   mehr zu Damshagen
 

Elmenhorst

Elmenhorst treffen Meer und Wald aufeinander, denn die Gemeinde befindet sich sowohl in unmittelbarer Nähe zur Ostsee als auch in einer sehr waldreichen Umgebung.  ...   mehr zu Elmenhorst
 

Grevesmühlen

Grevesmühlen gehört zu den ältesten Städten in Mecklenburg-Vorpommern. Doch nicht nur der historische Stadtkern ist sehenswert, auch die drei Seen, welche die Stadt umgeben sind einzigartig. ...   mehr zu Grevesmühlen
 

Klütz

In Klütz sollte man unbedingt die Galeriemühle besuchen. Von der Aussichtsplattform der Mühle hat man einen atemberaubenden Blick auf die Ostsee. ...   mehr zu Klütz
 

Niendorf

In Niendorf lassen sich sowohl erlebnisreiche Strandtage erleben als auch Besichtigungstouren sowie Wanderungen und Radtouren durch den nahen Klützer Winkel unternehmen. ...   mehr zu Niendorf
 

Redewisch

Redewisch ist ein Ortsteil von Boltenhagen. Der Ortsteil wird vom Fremdenverkehr und vom Fischfang geprägt. Sehenswert ist vor allem das Buddelschiffmuseum. ...   mehr zu Redewisch
 

Tarnewitz

Tarnewitz ist ein Ortsteil von Boltenhagen. Tarnewitz ist sehr ruhig und dennoch zentral, denn der Ortskern ist ohne Probleme und schnell zu erreichen.   ...   mehr zu Tarnewitz
 

Wohlenberg

Wohlenberg ist ein Ortsteil der kleinen Stadt Klütz. Besonders für Familien ist Wohlenberg mit der Wohlenberger Wiek der ideale Ferienort.  ...   mehr zu Wohlenberg

Weitere Sehenswürdigkeiten in und um Boltenhagen

Buddelschiffmuseum

Das Buddelschiffmuseum Boltenhagen ging aus der Privatsammlung von Jürgen Kubatz hervor. Der findige Boltenhagener machte sein Hobby zum Beruf und widmet sich...   mehr zum Buddelschiffmuseum
 

Carolinchen - die Bäderbahn

Carolinchen- Die Boltenhagener Bäderbahn wurde nach ihrer Betreiberin Carola Beckert benannt. Diese hatte vor mehr als zehn Jahren die Idee, das touristische...   mehr zu Carolinchen - die Bäderbahn
 

Kirche auf der Paulshöhe

Die Kirche auf der Paulshöhe wurde am Ende einer lang gezogenen Düne errichtet. Das Gotteshaus wurde bereits im Jahre 1873 als Kapelle seiner Bestimmung...   mehr zur Kirche auf der Paulshöhe
 

Kurpark

Der Kurpark Boltenhagen wurde zur 200-Jahrfeier des Seebades komplett neu gestaltet und im Jahre 2003 seiner Bestimmung übergeben. Dabei wurde nicht nur...   mehr zum Kurpark Boltenhagen
 

Steilküste

Der Strand Boltenhagens zählt im Sommer zu den größten Anziehungspunkten. Touristen mieten sich Strandkörbe und genießen Badefreuden. Auch an grauen Tagen...   mehr zur Steilküste
 

Strandpromenade

Der vier Kilometer lange Sandstrand Boltenhagens wird besonders auf Grund seiner ruhigen und idyllischen Lage geschätzt. Die Strandpromenade schirmt die...   mehr zur Strandpromenade

Ostseebad mit historischem Stadtkern

Boltenhagen genießt als größter Touristenort an der nordwestlichen Ostseeküste weithin Bedeutung. Bereits Anfang des 19. Jahrhunderts fanden erste Badegäste den Weg an den Ostseestrand und das einstige Bauern- und Fischerdorf gewann schnell an Bedeutung für den Fremdenverkehr. Stolze Bauten der Bäderarchitektur erinnern an die lange Geschichte des zweitältesten deutschen Ostseebades. In der Ortsmitte von Boltenhagen erhebt sich die im Jahre 1873 erbaute Backsteinkirche. Auch niederdeutsche Hallenhäuser prägen den historischen Ortskern Boltenhagens. Entlang des drei Kilometer langen Sandstrandes kommen Wassersportler und Sonnenhungrige auf ihre Kosten. Der flach abfallende Strand ist besonders für Familien mit Kindern empfehlenswert. Wanderungen lohnen zur Steilküste, wo sich ein schöner Ausblick auf die Mecklenburger Bucht bietet.     

Den touristischen Mittelpunkt Boltenhagens bildet der Kurpark. Ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm hält das Kurhaus bereits. Auch die 290 Meter lange Seebrücke gilt als Anziehungspunkt. An der Seebrücke legen Boote zur Insel Poel oder nach Travemünde ab. An grauen Urlaubstagen in Boltenhagen bietet die Wellness-Therme ungetrübten Badespaß. Ein Erlebnis für Alt und Jung ist der Besuch des Buddelschiffmuseums. Im Ortsteil Tarnewitz wurde ein neues Hafengelände angelegt, welches eine Erlebnisfischerei beherbergt und sich zu einem Domizil für Wasserwanderer entwickelt hat. Ausflüge von Boltenhagen lohnen in die Hansestädte Lübeck und Wismar oder in das Steinzeitdorf Kussow.
 
Boltenhagen-Travel Ferienwohnungen & FerienhäuserTipps und Ideen für den Urlaub in Boltenhagen

Keine Urlaubsangebote mehr verpassen!

Urlaubsreif, aber keinen Plan wohin? Entdecken Sie inspirierende Ideen und aktuelle Last-Minute-Angebote für Ferienwohnungen. Finden Sie Ihr nächstes Reiseziel mit uns und melden Sie sich für den Newsletter an.
Mit der Eintragung Ihrer E-Mail Adresse akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.
Mietinteressent:innen
  • Last Minute-Angebote
Gastgeber:in
  • Ferienwohnung vermieten
Über uns
  • Wer sind wir?
  • Jobs & Karriere
  • Kontakt
  • Impressum
Services & Sonstiges
  • FAQ
Folgen Sie uns auf
Zahlungsmethoden
Durch die Nutzung von travanto.de erklären Sie sich mit unseren  Allgemein Geschäftsbedingungen  und unserer  Datenschutzerklärung  einverstanden.